❞ كتاب Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben ❝  ⏤ جمال الدين زرابوزو

❞ كتاب Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben ❝ ⏤ جمال الدين زرابوزو

Beschreibung: Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit
einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen
festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
Einleitung
Zins wird im Oxford English Dictionary
definiert als: ―Geld, das für die Benutzung
entliehenen Geldes bezahlt wird
(Hauptbedeutung), oder für das Aufschieben
einer Schuld, gemäß eines festgelegten
Anteils.‖
1
In der Tat kennt der Einzelne und vermutlich
die ganze Welt die Last der Zinsen nur zu gut,
so dass keiner wirklich die oben zitierte
Definition benötigt. Zinsen sind etwas, das jedem bekannt ist, der in einem
kapitalistischen Land lebt. Sie sind in den modernen Ökonomien so institutionalisiert
und akzeptiert worden, dass es fast unmöglich ist, sich vorzustellen, dass manche sie
völlig ablehnen und jegliche Transaktionen, die Zinsen beinhalten, vermeiden. Aber es
gibt ergebene Muslime, die mit Zinsen nichts zu tun haben wollen.
Der tatsächliche Grund, warum solche Muslime mit Zinsen nichts zu tun haben wollen,
ist, dass Zinsen in der islamischen Religion verboten sind, wie wir in kürze genauer
betrachten werden. Zur gleichen Zeit glauben Muslime auch, dass Gottes Rechtleitung
auf Seinem Wissen, Seiner Weisheit und Seiner Gerechtigkeit basiert. Mit anderen
Worten, Gott verbietet den Menschen nichts ohne irgendeinen Grund. Daher gibt es
zweifellos gute Gründe dafür – manche davon können wir deutllich erkennen – warum
Gott diese Praktik verboten hat.





Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
Teil 2: Ein kurzer Einblick in einige Texte aus Qur´an und Sunna, die ernsthaft davor warnen, Zinsen zu nehmen.
Zinsen und Wucher in der Bibel Judentum und Christentum und gemäß der frühen Denker.
Wie etwas so verachtenswertes wie Zinsen gerechtfertigt werden und sogar als ein Standard institutionalisiert werden konnte.
Die unterschiedlichen Wege, mit denen Denker in der Vergangenheit versucht haben, Erklärungen für die Existenz von Zinsen zu beschwören.
Die verschiedenen Arten, auf die Zinsen der Gesellschaft geschadet hat.
Teil 7: Die zerstörerischen Krankheiten des Zinses auf internationaler Ebene.
Eine islamische Lösung für das Zinsenmodell und wie Wirtschaft ohne Zinsen gedeihen kann.
جمال الدين زرابوزو - جمال الدين زرابوزو : من أبرز الدعاة في أمريكا الشمالية، وقد عُرف بتميزه العلمي، وحرصه على التأصيل الشرعي، وله العديد من المؤلفات والترجمات.





❰ له مجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben ❝ ❞ Der Zusammenhalt der Familie ❝ ❞ Gottes Bewahrung der Sunna ❝ ❞ Frieden und Sicherheit ❝ ❞ Die Gro szlig en Zeichen vom Tag des Gerichts ❝ ❞ دليل المسلم الجديد - New Muslim Guide ❝ ❞ معجزة القرآن - Milagre do Alcorão ❝ ❞ شروط الشهادة - Certificaat eisen ❝ ❞ قيام الليل [ زرابوزو ] - Nachtgebeden [Zarabuzu] ❝ الناشرين : ❞ دار الإسلام ❝ ❞ دارالإسلام ❝ ❞ دار الاسلام ❝ ❱
من كتب إسلامية باللغة الألمانية كتب إسلامية بلغات أخرى - مكتبة كتب إسلامية.

نُبذة عن الكتاب:
Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben

2011م - 1441هـ
Beschreibung: Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit
einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen
festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
Einleitung
Zins wird im Oxford English Dictionary
definiert als: ―Geld, das für die Benutzung
entliehenen Geldes bezahlt wird
(Hauptbedeutung), oder für das Aufschieben
einer Schuld, gemäß eines festgelegten
Anteils.‖
1
In der Tat kennt der Einzelne und vermutlich
die ganze Welt die Last der Zinsen nur zu gut,
so dass keiner wirklich die oben zitierte
Definition benötigt. Zinsen sind etwas, das jedem bekannt ist, der in einem
kapitalistischen Land lebt. Sie sind in den modernen Ökonomien so institutionalisiert
und akzeptiert worden, dass es fast unmöglich ist, sich vorzustellen, dass manche sie
völlig ablehnen und jegliche Transaktionen, die Zinsen beinhalten, vermeiden. Aber es
gibt ergebene Muslime, die mit Zinsen nichts zu tun haben wollen.
Der tatsächliche Grund, warum solche Muslime mit Zinsen nichts zu tun haben wollen,
ist, dass Zinsen in der islamischen Religion verboten sind, wie wir in kürze genauer
betrachten werden. Zur gleichen Zeit glauben Muslime auch, dass Gottes Rechtleitung
auf Seinem Wissen, Seiner Weisheit und Seiner Gerechtigkeit basiert. Mit anderen
Worten, Gott verbietet den Menschen nichts ohne irgendeinen Grund. Daher gibt es
zweifellos gute Gründe dafür – manche davon können wir deutllich erkennen – warum
Gott diese Praktik verboten hat.





Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
Teil 2: Ein kurzer Einblick in einige Texte aus Qur´an und Sunna, die ernsthaft davor warnen, Zinsen zu nehmen.
Zinsen und Wucher in der Bibel Judentum und Christentum und gemäß der frühen Denker.
Wie etwas so verachtenswertes wie Zinsen gerechtfertigt werden und sogar als ein Standard institutionalisiert werden konnte.
Die unterschiedlichen Wege, mit denen Denker in der Vergangenheit versucht haben, Erklärungen für die Existenz von Zinsen zu beschwören.
Die verschiedenen Arten, auf die Zinsen der Gesellschaft geschadet hat.
Teil 7: Die zerstörerischen Krankheiten des Zinses auf internationaler Ebene.
Eine islamische Lösung für das Zinsenmodell und wie Wirtschaft ohne Zinsen gedeihen kann. .
المزيد..

تعليقات القرّاء:

Beschreibung: Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit
einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen
festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
Einleitung
Zins wird im Oxford English Dictionary
definiert als: ―Geld, das für die Benutzung
entliehenen Geldes bezahlt wird
(Hauptbedeutung), oder für das Aufschieben
einer Schuld, gemäß eines festgelegten
Anteils.‖
1
In der Tat kennt der Einzelne und vermutlich
die ganze Welt die Last der Zinsen nur zu gut,
so dass keiner wirklich die oben zitierte
Definition benötigt. Zinsen sind etwas, das jedem bekannt ist, der in einem
kapitalistischen Land lebt. Sie sind in den modernen Ökonomien so institutionalisiert
und akzeptiert worden, dass es fast unmöglich ist, sich vorzustellen, dass manche sie
völlig ablehnen und jegliche Transaktionen, die Zinsen beinhalten, vermeiden. Aber es
gibt ergebene Muslime, die mit Zinsen nichts zu tun haben wollen.
Der tatsächliche Grund, warum solche Muslime mit Zinsen nichts zu tun haben wollen,
ist, dass Zinsen in der islamischen Religion verboten sind, wie wir in kürze genauer
betrachten werden. Zur gleichen Zeit glauben Muslime auch, dass Gottes Rechtleitung
auf Seinem Wissen, Seiner Weisheit und Seiner Gerechtigkeit basiert. Mit anderen
Worten, Gott verbietet den Menschen nichts ohne irgendeinen Grund. Daher gibt es
zweifellos gute Gründe dafür – manche davon können wir deutllich erkennen – warum
Gott diese Praktik verboten hat.
In der heutigen Welt werden Muslime ständig mit Argumenten bombardiert, die den
Handel mit Zinsen unterstützen. Viele Muslime haben derartigem Druck und
vermeintlich vernünftigen Argumenten nachgegeben, was dazu führte, dass sie das
Konzept der Zinsen akzeptierten.
Daher soll dieser kurze Artikel den islamischen Standpunkt bezüglich der Zinsen auf der
Grundlage der Haupttexte des Glaubens diskutieren und auch eine vernünftige
Diskussion über Zinsen anregen, um festzustellen, ob die Argumente die zugunsten der
Zinsen vorgebracht werden, wahrhaftig gültig sind.

1 Oxford English Dictionary Software (Oxford, England: Oxford University Press, 2002), entry,
―interest.‖4
Gottes Rechtleitung für die Menschheit
Der Islam lehrt, dass Gott der Menschheit gnädig Rechtleitung in allen Aspekten des
Lebens gegeben hat. Diese Rechtleitung umfasst nicht nur gottesdienstliche Handlungen
sondern alles von der Ethik in Ökonomie und Geschäftsleben bis hin zu ehelichen
Beziehungen, internationalen Verbindungen, Sittenkodex für die Kriegsführung usw. Es
ist einer der unterscheidenden Züge der heutigen Muslime, dass sie noch immer an
derartige Rechtleitung von Gott glauben, während so viele der Menschen ihre religiösen
Lehren abgelegt oder verkauft haben, wenn es um „sekuläre― Dinge geht.
Es gibt zahlreiche Gründe, warum viele Muslime nicht denselben Weg verfolgen, den
beispielsweise viele Juden und Christen eingeschlagen haben. Einer der größten Gründe
ist, dass Muslime davon überzeugt sein können, dass die Offenbarung, die die Grundlage
der islamischen Religion bildet, seit der Zeit ihrer Offenbarung nicht verfälscht oder
verdreht wurde. Mit anderen Worten, es hat keinerlei menschliche Einflussnahme oder
Veränderung an der Offenbarung gegeben. Aus diesem Grund besteht kein Bedarf daran,
jetzt daherzukommen und die Fehler der früheren Menschen zu beheben, wie sekuläre
Juden und Christen argumentieren würden. Tatsächlich wäre das einzige Ergebnis für
Muslime, dass die Menschen die Offenbarung Gottes beschädigen, die von Gott
gekommen ist.
Zweitens glauben viele Muslime, dass ihnen nicht viele starke oder überzeugende
Beweise gezeigt worden wären, dass ihre Religion irgendwie mit der Realität nicht mehr
in Verbindung stehe oder in modernen Zeiten nicht mehr durchführbar wäre. Im Islam
beispielsweise hat es nie einen Konflikt zwischen Religion und Wissenschaft gegeben,
der zum Zusammenbruch des Vertrauens in die Kirche geführt hatte und zur eigentlichen
Revolte gegen die Autorität der Religion, wie sie der Westen erfahren hat.1 Viele
1 Ein klassisches Werk über die Geschichte der christlichen / europäischen Erfahrungen im Konflikt
zwischen Religion und Wissenschaft ist John William Drapers History of the Conflict between Religion
and Science (Geschichte des Konflikts zwischen Religion und Wissenschaft) (Order of Thelemic Knights,
2005). Der Titel sollte eigentlich korrigiert werden, denn es handelt sich um die Geschichte des Konflikts
zwischen Wissenschaft und Christentum in Europa. In seinem Werk A History of the Intellectual
Development of Europe (Eine Geschichte der intellektuellen Entwicklung Europas) (Honolulu, Hawaii:
University Press of the Pacific, 2002), teilt derselbe John William Draper die Geschichte Europas in die
Zeitalter des Glaubens, gefolgt vom Zeitalter der Vernunft, indem er noch einmal den Konflikt, der
insbesondere im Christentum existiert (aber auch im Judentum): „Vernunft― und „Wissenschaft― contra
„Glauben―. Aber der Islam hat nie derartige Erfahrungen durchgemacht. Die Übereinstimmung des
Islam mit der modernen Wissenschaft ist eine Tatsache, die viele Konvertierte zum Islam getrieben hat.
Zum Beispiel studierte der nicht-muslimische Professor Tejatat Tejasen von der Chiang Mai University in
Thailand die Beziehung zwischen Islam und moderner Wissenschaft und stellte schließlich fest:: .
―In den letzten drei Jahren interessierte ich mich für den Qur ́an... Anhand meiner Studien....glaube
ich, dass alles, was im Qur ́an vor vierzehn Jahrhunderten berichtet wurde, die Wahrheit sein muss,
die mit wissenschaftlichen Mitteln bewiesen werden kann. Da der Prophet Muhammad weder lesen
noch schreiben konnte, muss Muhammad ein Gesandter gewesen sein, der diese Wahrheit
dargebracht hat, die ihm in einer Erleuchtung von einem, der als [Der] Schöpfer fähig ist, offenbart
worden war. Deshalb denke ich, ist es jetzt an der Zeit, zu sagen...[an dieser Stelle sprach Prof.

 

Menschen, auch manche Muslime, haben sich für zahlreiche Veränderungen im Islam
ausgesprochen, aber in Wirklichkeit sind die Argumente, die sie vorbringen - milde
ausgedrückt - fehlerhaft und fadenscheinig. Der Fall der Zinsen, das Thema dieses
Artikels, kann hierfür als vortreffliches Beispiel dienen.
Interessanterweise, hat die Erfahrung des Verfassers gezeigt, dass viele Nicht-Muslime,
obwohl der Islam in letzter Zeit ziemlich oft in den Medien aufgetaucht ist, nichts über
seinen Standpunkt zu Zinsen wissen. Daher wirft dieser Artikel Licht auf dieses
interessante Thema, das kein totes, ―mittelalterliches‖ Thema ist, sondern eines mit
außerordentlicher Relevanz in unserer heutigen Welt.

 

 

 


 Eine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen.
 Teil 2: Ein kurzer Einblick in einige Texte aus Qur´an und Sunna, die ernsthaft davor warnen, Zinsen zu nehmen.
 Zinsen und Wucher in der Bibel Judentum und Christentum und gemäß der frühen Denker.
 Wie etwas so verachtenswertes wie Zinsen gerechtfertigt werden und sogar als ein Standard institutionalisiert werden konnte.
 Die unterschiedlichen Wege, mit denen Denker in der Vergangenheit versucht haben, Erklärungen für die Existenz von Zinsen zu beschwören.
 Die verschiedenen Arten, auf die Zinsen der Gesellschaft geschadet hat.
 Teil 7: Die zerstörerischen Krankheiten des Zinses auf internationaler Ebene.
 Eine islamische Lösung für das Zinsenmodell und wie Wirtschaft ohne Zinsen gedeihen kann.



سنة النشر : 2011م / 1432هـ .
حجم الكتاب عند التحميل : 518.7 كيلوبايت .
نوع الكتاب : pdf.
عداد القراءة: عدد قراءة Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben

اذا اعجبك الكتاب فضلاً اضغط على أعجبني
و يمكنك تحميله من هنا:

تحميل Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben
شكرًا لمساهمتكم

شكراً لمساهمتكم معنا في الإرتقاء بمستوى المكتبة ، يمكنكم االتبليغ عن اخطاء او سوء اختيار للكتب وتصنيفها ومحتواها ، أو كتاب يُمنع نشره ، او محمي بحقوق طبع ونشر ، فضلاً قم بالتبليغ عن الكتاب المُخالف:

برنامج تشغيل ملفات pdfقبل تحميل الكتاب ..
يجب ان يتوفر لديكم برنامج تشغيل وقراءة ملفات pdf
يمكن تحميلة من هنا 'http://get.adobe.com/reader/'

المؤلف:
جمال الدين زرابوزو - Jamal al Din Zerabuzu

كتب جمال الدين زرابوزو جمال الدين زرابوزو : من أبرز الدعاة في أمريكا الشمالية، وقد عُرف بتميزه العلمي، وحرصه على التأصيل الشرعي، وله العديد من المؤلفات والترجمات. ❰ له مجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben ❝ ❞ Der Zusammenhalt der Familie ❝ ❞ Gottes Bewahrung der Sunna ❝ ❞ Frieden und Sicherheit ❝ ❞ Die Gro szlig en Zeichen vom Tag des Gerichts ❝ ❞ دليل المسلم الجديد - New Muslim Guide ❝ ❞ معجزة القرآن - Milagre do Alcorão ❝ ❞ شروط الشهادة - Certificaat eisen ❝ ❞ قيام الليل [ زرابوزو ] - Nachtgebeden [Zarabuzu] ❝ الناشرين : ❞ دار الإسلام ❝ ❞ دارالإسلام ❝ ❞ دار الاسلام ❝ ❱. المزيد..

كتب جمال الدين زرابوزو
الناشر:
دار الإسلام
كتب دار الإسلام❰ ناشرين لمجموعة من المؤلفات أبرزها ❞ 礼拜,为了什么? العبادة ، لماذا؟ ❝ ❞ 解答非穆斯林对伊斯兰的质疑 ❝ ❞ 先知穆罕默德的生活 ❝ ❞ Die Erl auml uterung der den Islam vernichtenden Faktoren ❝ ❞ 信仰学注 ❝ ❞ Aferrarse al Cor aacute n y la Sunnah es la esencia de la felicidad ❝ ❞ Le bon comportement envers la m egrave re ❝ ❞ Dialogue entre un musulman et un chr eacute tien ❝ ❞ الاربعون نوويه Hadist Arba rsquo in Nawawiyah ❝ ومن أبرز المؤلفين : ❞ محمد بن صالح العثيمين ❝ ❞ صفي الرحمن المباركفوري ❝ ❞ أبو غفيل بن محمد بن سلامة الطحاوي ❝ ❞ أبو الحسن علي الندوي ❝ ❞ سعيد بن علي بن وهف القحطاني ❝ ❞ محمد بن أحمد بن إسماعيل المقدم ❝ ❞ عبد الله صالح الفوزان ❝ ❞ على بن عمر بن احمد بادحدح ❝ ❞ عبد العزيز بن عبد الله الراجحي ❝ ❞ نايف بن أحمد بن علي الحمد ❝ ❞ مشعل بن عبدالله ❝ ❞ محمد بن عبدالله بن سليمان السلمان ❝ ❞ يحيى بن شرف النووي أبو زكريا ❝ ❞ وليد بن فهد الودعان ❝ ❞ ابو زيتون عثمان ابراهيم ❝ ❞ إبراهيم بن فهد بن إبراهيم الودعان ❝ ❞ ايمن عبدالعزيز ابو نعومى ❝ ❞ صالح بن عبد العزيز بن عثمان سندي ❝ ❞ طلال بن سعد العتيبى ❝ ❞ محمد الجبالي ❝ ❞ محمد بن عبدالله بن صالح السحيم ❝ ❞ عبد الغفار حسن ❝ ❞ مشهور حسن السلمان ❝ ❞ عبد الرحمن دمشقية ❝ ❞ مازن التويجري ❝ ❞ ابو المنتصر بن محمد علي ❝ ❞ ذاكرنايك ❝ ❞ محمد بن أحمد القحطاني ❝ ❞ عبدالرحمن الجامع ❝ ❞ حسن محمد باعقيل ❝ ❞ عبد العزيز بن عبد الله بن باز ❝ ❞ خالد بن عبد الرحمن الشايع ❝ ❱.المزيد.. كتب دار الإسلام
كتب القانون والعلوم السياسيةكتب السياسة والقانونالطب النبويتورتة عيد الميلاداصنع بنفسكFacebook Text Artكورسات مجانيةخدماتOnline يوتيوبقراءة و تحميل الكتبكتابة على تورتة مناسبات وأعيادشخصيات هامة مشهورةأسمك عالتورتهحروف توبيكات مزخرفة بالعربيكتب الروايات والقصصزخرفة توبيكاتكتابة على تورتة الخطوبةكتب اسلاميةزخرفة الأسماءالتنمية البشريةكتب تعلم اللغاتكتابة على تورتة الزفافمعاني الأسماءكتب الأدببرمجة المواقعSwitzerland United Kingdom United States of Americaالكتب العامةكتب الطبخ و المطبخ و الديكور زخرفة أسامي و أسماء و حروف..حكم قصيرةكتب قصص و رواياتحكمةمعنى اسممعاني الأسماءالكتابة عالصوركتب التاريخالقرآن الكريمكورسات اونلاينالمساعدة بالعربيكتب للأطفال مكتبة الطفل